Galerie

Galerie

Wer war hier?

Germany 84,7% Deutschland
United States 5,9% USA
Austria 2,3% Österreich
Switzerland 2,2% Schweiz
Netherlands 0,6% Niederlande
France 0,5% Frankreich
Total:   136  Länder

330318

Heute: 113
Gestern: 249
Diese Woche: 362
Letzte Woche: 1.934
Dieser Monat: 7.276
Letzter Monat: 8.118

Berichte

10 Speziale Kandel

Kaiserwetter zur tollen Veranstaltung in Kandel

Tervueren Dame Jella vom Wildweibchenstein siegt über das große Teilnehmerfeld!

 

170 Aussteller hatten sich für Samstag, den 7. Mai zur 10. Spezialausstellung des BSD-eV in  Kandel in der Nähe von Karlsruhe angemeldet.

Vorbildliche Organisation des Gastvereins VfH Kandel in der Leitung von Fr. Donja Lasch (Zwinger von der Flammenbrut + Hundesportartikel Lasch) auf großzügigen Gelände bildeten den Rahmen dieser großen Ausstellung.

 

 

 

In 3 Richterringen wurden die Hunde den kompetenten Richtern präsentiert.

Ring 1 war den Langhaarigen - Groenendael und Tervueren - vorbehalten.

Die Ringleitung wurde von Fr. Martina Braun übernommen. Der französische Richter

M. Roise Brice war hier im Einsatz. Als Übersetzerin zeichnete sich Fr. Elfi Sibbert aus.

 

 

Im Ring 2 wurden die Malinois Rüden und Laekenois beurteilt. Hr. Volker Baumann übernahm hier die Ringleitung und als Richter fungierte Hr. Volker Riedel.

 

Der Ring 3 unter der Leitung von Fr. Bärbel Wilken mit der schweizerischen Richterin Fr. Béatrice Schwarzentruber übernahm die Beurteilung der Malinois Hündinnen.

 

Insgesamt waren 98 Malinois am Start.

Die Qualität der ausgestellten Hunde war allesamt sehr hochwertig.

 

Der 1. Vorsitzende des Vereins Hr. Uwe Schmidt eröffnete die Speziale kurz nach 09:00 Uhr mit der Begrüßung der Richter, Aussteller und Gäste. Bei sommerlichen Temperaturen leisteten die Richter hier eine anstrengende Arbeit. Auch wurde hierbei den Hunden einiges abverlangt.

 

Gegen 16:00 Uhr konnten dann die Zuschauer die Auswahl zum Besten Hund der Ausstellung (BIS) verfolgen. Hierbei konnte sich die Tervueren Dame Jella vom Wildweibchenstein (Züchterin Fr. Anke Reif / Besitzer Fr. Cornelia Wickel) vor dem Groenendael Rüden Topaz de Bruine Buck und dem Vertreter der Varietäten Laekenois und Malinois durchsetzen.

 

 

Ab 18:00 Uhr begann die Siegerehrung durch Hr. Uwe Schmidt. Mit dem Dank an die Richter, Aussteller und Helfer endete die Veranstaltung.

Die Spezialausstellung wurde am Freitag und Samstag durch den Verhaltenstest und der Zuchtzulassung für die hierfür angemeldeten Hunde begleitet. Hier zeichneten sich ganz besonders die Damen Fr. Bärbel Wilken und Fr. Martina Braun für die Abwicklung aus. Für die Zuchtzulassung wurde Hr. Thomas Nallin als Sachverständiger eingesetzt.

Am Sonntag folgte ein Pokalkampf, den die Sportbeauftrage des Vereins Fr. Svea von Schuckmann organisierte.   

Über alle Tage waren die äusseren Bedingungen optimal.

Auf ein Wiedersehen zur 11. Speziale im September in Eisenach.

 

Viele Bilder in unserer Galerie --> Zucht- und Spezialschauen --> 10_Speziale_Kandel

Ausstellungsergebnisse finden Sie 10. Speziale Kandel Ergebnisse